Antike Möbel als gute Geldanlage

Antike Möbel zu kaufen kann sehr lohnenswert sein. Es handelt sich um Einzelstücke, die so robust konstruiert sind, dass sie auch noch weitere Jahrzehnte oder Jahrhunderte überstehen. Die Motivation, antike Möbel zu kaufen, liegt nicht nur darin, einen Blickfang für das Büro oder die Wohnung zu besitzen; sie sind auch in Zeiten, in denen das Geld durch Inflation immer weniger wert ist, eine gute Geldanlage.

Die behutsame Möbelrestauration kann den Wert eines Möbelstücks erheblich steigern. Allerdings gibt es dabei vieles zu beachten. So ist es heute Trend, dass an einem Möbelstück sichtbar bleibt, wo die Möbelrestauration stattfand. Es muss also deutlich erkennbar sein, was aus der Herstellerzeit stammt und was durch die Möbelrestauration ergänzt und repariert wurde. Dennoch müssen Holz und Farbanstriche aufeinander abgestimmt sein. Wer antike Möbel kaufen möchte, um damit Geld zu verdienen, sollte die Kosten für notwendige Reparaturen mit einkalkulieren. Da Möbelrestauration aufwändige Handarbeit ist, ist sie häufig teurer als ein Neukauf.

OCTAVE-möbelkultur · Inh. Octave Nünlist · Winkelriedstrasse 11 · 8580 Amriswil · Mobil 078 810 99 39

CMS und Suchmaschinenoptimierung durch ViDYO GmbH